ThetaHealing Fragen Antworten

ThetaHealing® Fragen

Welche Themen können während einer Sitzung® bearbeitet werden?



"Wichtig ist zu erkennen, dass ich selbst Einfluss habe auf die Realität, die ich erfahre."   (Tarab Tulku Rinpoche)

 

ThetaHealing® kann in allen Lebensbereichen angewendet werden, wie z.B.:

  • Gesundheit: Wenn Sie eine Krankheit, Beschwerde oder Symptome haben, welche neu, chronisch, wiederkehrend aber schon längst verschwunden sein sollte?
  • Arbeit und Beruf: Sie wollen sich verändern, aber es klappt vielleicht noch nicht richtig. Oder Sie geraten immer wieder an "den selben Chef" oder "die selben Arbeitskollegen". Ihre eigenes Unternehmen wird nicht erfolgreicher. Sie können nicht mehr Kunden, Klienten, Mandanten gewinnen. 
  • Liebe und Beziehung: Sie haben "den Richtigen" oder "die Richtige" noch nicht gefunden. Oder Sie geraten immer an den selben Mann bzw. die selbe Frau; ihre Beziehungsmuster wiederholen sich ständig. Oder Sie haben Angst vor der Liebe?

  

Themen die in meinen Sitzungen oft behandelt werden:

  • Depressionen,
  • unerklärliche Ängste,
  • Mangel an Selbstwert, Selbstvertrauen und/oder Selbstbewusstsein
  • immer wiederkehrende Situationen im Leben ("Wieso passiert das mir schon wieder?")
  • Süchte und Abhängigkeiten nach Substanzen oder Aktivitäten,
  • unüberwindbar scheinende Verhaltensmuster,
  • Schockzuständen und Traumata,
  • Schlafstörungen,
  • Burn-Out, Überforderung, Konzentrationsschwierigkeiten und Stress,
  • die eigene Lebensaufgabe finden ("Warum bin ich hier?"),
  • Beziehungsprobleme, immer wieder kehrende Beziehungsmuster,
  • Wiederherstellung der "work-life-Balance",
  • Gewichtsprobleme bzw. Probleme mit dem Körperimage,
  • familiäre Konflikte: Klärung von Familienbeziehungen - und Verbindungen,
  • tiefe Vergebung und Selbstvergebung,
  • Manifestieren des Seelenpartners.